Der Coastal Way schlängelt sich entlang der Westküste rund um die Cardigan Bay, eine 290 km lange Strecke zwischen dem Meer und den Bergen. Der Cambrian Way führt quer durch das grüne Hinterland von Wales auf einer Länge von 300 km zwischen Llandudno im Norden und Cardiff im Süden – durch Nationalparks und grünes Farmland. Der North Wales Way verläuft von der englischen Grenze entlang der gesamten Nordküste (120 km) vorbei an Burgen auf die Insel Anglesey.

Hier erhalten Sie auch Tipps für kleine Abstecher und Ausflüge entlang der einzelnen Wales Ways, so dass Sie sich ihren ganz eigenen Roadtrip durch Wales zusammenstellen können.

Karte der Strecken, die zum Wales Way gehören.

Die drei Routen des Wales Way

Der North Wales Way

Der North Wales Way folgt der alten Handelsstraße an der Nordküste entlang, von der englischen Grenze im Osten bis zur westlichsten Spitze der Insel Anglesey. Entlang der 120 km langen Strecke liegen nicht nur hübsche Küstenorte, Seebäder und eindrucksvolle Burgen, die Route ist auch Ausgangspunkt für herrliche Ausflüge in die Täler von Clwyd und Conwy, in die Berge Eryris (Snowdonias), zur Meerenge Menai Strait und auf die größte walisische Insel, Anglesey.

Entdecken Sie den North Wales Way

Ein weißer Leuchtturm an einem Sandstrand.
Blick übers Meer auf die Burg von Conwy.
Blick auf die Great Orme Tramway auf einem steilen Hügel mit Blick auf das Meer.

Der Leuchtturm am Talacre Beach, das prächtige Conwy Castle und die Great Orme Tramway, Nordwales

Der Cambrian Way

Der Cambrian Way folgt auf 300 km Länge der Landstraße A470 quer durch das Land von Nord nach Süd. Die Route startet im hübschen viktorianischen Seebad Llandudno ganz im Norden und windet sich dann durch das sattgrüne Herz von Wales, durch den Snowdonia Nationalpark, über die Cambrian Mountains und den Brecon Beacons Nationalpark bis in die weltoffene kosmopolitische Metropole Cardiff ganz im Süden.

Entdecken Sie den Cambrian Way

Ein Zug der Brecon Mountain Railway fährt durch einen Wald, aus dessen Schornstein strömt Dampf.
Camping-Hütte.
Boot auf einem Kanal.

Die Brecon Beacon Mountain Railway,  Wigwam Holidays in Builth Wells und Brecon Park Boats, Mittelwales

Der Coastal Way

Man sagt, die schönsten Autostrecken dieser Welt seien Küstenstraßen. Der Coastal Way verläuft entlang der gesamten Cardigan Bay an der Westküste – eine spektakuläre 290 km lange Route zwischen dem blauen Meer auf der einen und den hoch aufragenden Bergen auf der anderen Seite. Die beiden Endpunkte – Aberdaron an der Spitze der Halbinsel Llŷn und St Davids am südwestlichsten Punkt von Wales – sind historische Pilgerorte.

Entdecken Sie den Coastal Way

Bild der Kathedrale von St Davids.
Luftaufnahme eines Küstendorfs.

St Davids, Pembrokeshire, Westwales und Aberdaron, Halbinsel Llŷn, Nordwales

Ähnliche Beiträge