Barrierefreiheit

VisitWales.com/DE möchte ein größtmögliches Publikum ansprechen und wurde deshalb auf die Bedürfnisse von Benutzern mit unterschiedlichen Fähigkeiten abgestimmt.

Die Entwicklungsabteilung hat eine umfassende Herangehensweise gewählt, die gewährleistet, dass der Inhalt von verschiedenen Endgeräten zugänglich ist, von Mobiltelefonen bis zu großen Bildschirmen. Uns war wichtig, dass wir nicht nur gewährleisten, dass der Text lesbar ist, sondern dass die Betrachtererfahrung auf allen Bildschirmgrößen gleich ist, das heißt, dass bei Fotos auf die wesentlichen Bildbereiche fokussiert wird, wenn diese der Größe angepasst werden und dass für unsere in Auftrag gegebenen Videos Mitschriften verfügbar sind.

Wir haben uns großen Wert darauf gelegt, dass die VisitWales.com/DE-Webseite sehr einfach zu benutzen ist und für alle zugänglich ist. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dass diese Seite den folgenden Anforderungen genügt:

  • HTML4/5
  • CSS 2/3.0
  • WCAG Version 2 (AA)

Besuchen Sie Seiten wie z.B. http://www.netz-barrierefrei.de/wordpress/ oder https://www.barrierefreies-webdesign.de/ [1] um zu erfahren, wie Sie Ihren Computer an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Browser Kompatibilität

Die VisitWales.com/DE-Webseite wurde mit den meisten der aktuell führenden Browser getestet.

Die VisitWales.com/DE-Webseite wurde mit folgenden Browsern getestet:

  • Chrome
  • Firefox
  • Internet Explorer
  • Safari

Fonts

Um das Gefühl der Ortszugehörigkeit und kulturellen Erfahrung von Wales zu unterstützen, haben wir eine Sammlung maßgeschneiderter Schriftarten, die vom Erbe der walisischen Buchdruckkunst inspiriert wurden.

Die Schriftart dient als verbindender Grundstein der visuellen Markenidentität, die Wales auf authentische und kreative Art der Welt vorstellt.

Wir haben eine Reihe von Glyphen und Digraphen, die die Ortszugehörigkeit und den Charakter nach Bedarf unterstützen.

Cymru / Wales Sans wird normal als Schriftart für Überschriften verwendet

Georgia Sans wird im Fließtext verwendet

Cymru / Wales Serif wird im Fließtext verwendet

Unsere Schriftarten wurden zusammen mit einer Barrierefreiheit-Agentur entwickelt, die die Schriftart überprüft und bei Bedarf nachjustiert hat.

HINWEIS: Ein Update der Schriftart ist für das zweite Quartal von 2019 geplant, was noch zusätzliche Berücksichtigungen und Nachbesserungen zur Barrierefreiheit beinhaltet.

Fotografien, Illustrationen und Video

Wir zielen darauf ab, alle unsere Medienbestände barrierefrei zu machen, was eine alternative Textbeschreibung und Bildunterschriften, wo zweckdienlich, beinhaltet. Unsere Videos sind oft auf YouTube oder Vimeo gespeichert, wo Untertitel zugeschaltet werden können.

Wenn wir Material von Drittanbietern auf unserer Webseite einbetten, können wir nicht garantieren, dass alle außenstehenden Beteiligten die selbe Herangehensweise wie wir haben.

Kontinuierliche Barrierefreiheit

Unsere Webseite komplett barrierefrei zu machen ist ein andauernder Prozess und wir haben uns selbst verpflichtet, eine benutzerfreundliche Erfahrung anzubieten. Unsere Herangehensweise beinhaltet eine Kombination aus Technologie und Zielgruppen, die Benutzer einschließen, die eingeschränkt sind oder assistive Technologien benutzen.

Related stories