Datenschutzbestimmungen

VisitWales.com und die walisische Regierung respektieren die Privatsphäre der Nutzer ihrer Dienste und möchten diese schützen. In den folgenden Datenschutzhinweisen erläutern wir Näheres zu den auf dieser Webseite gesammelten Informationen.

Visit Wales Consumer Tourism Marketing

Visit Wales Consumer Tourism Marketing Newsletter Datenschutzmitteilung

Datenschutzerklärung für Visit Wales Umfragen auf der Webseite

Geschäftskunden aus der Reisebranche

Visit Wales Umfragen auf der Webseite

Hier bei Visit Wales nehmen wir Ihre Privatsphäre sehr ernst. Visit Wales ist die Abteilung für Tourismusmarketing der walisischen Regierung.

Nach Abschluss der Intercept-Umfrage auf der Visit Wales Webseite werden Ihre Daten bis Ende des Jahres gespeichert und dann zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet (Visit Wales allgemeine Geschäftsbedingungen für Umfrage-Gewinnspiele). Die im Rahmen der Umfrage bereitgestellten Informationen werden zur Auswertung an ein von uns beauftragtes Forschungsunternehmen weitergegeben. Wenn Sie zugestimmt haben, zu Forschungszwecken kontaktiert zu werden, können Sie von Zeit zu Zeit Folgebefragungen zum Thema Tourismus erhalten. Das Ausfüllen dieser Fragebögen ist freiwillig. 

Sollten Sie sich für den Erhalt der Visit Wales Newsletter angemeldet haben, können Sie die Datenschutzbestimmungen für Newsletter hier einsehen. 

Wenn Sie damit einverstanden sind, für Forschungszwecke kontaktiert zu werden, dann werden Sie eventuell dazu auserwählt, an einer Tourismusumfrage teilzunehmen. Die Teilnahme an der jährlichen Umfrage ist freiwillig.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie auf den Link in den E-Mails klicken, die Sie von uns erhalten, oder Sie können uns eine E-Mail an info@visitwales.com schreiben. Visit Wales erreichen Sie zudem telefonisch unter +44 333 006 300. Die Zentrale ist Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr geöffnet (GMT), außer an Heiligabend, am 1. Weihnachtsfeiertag und an Neujahr.

Dem Standardverfahren folgend, verbleibt Ihre E-Mail Adresse auf einer Unterdrückungsliste im System um sicherzustellen, dass Sie keine weiteren E-Mails von Visit Wales erhalten, wenn Sie den Newsletter abbestellen. Wir aktualisieren unsere Listen regelmäßig und werden Ihre Daten aus unserem System entfernen, falls Sie keine unserer E-Mails über einen Zeitraum von drei Jahren geöffnet haben.

Sollten Sie Bedenken haben, wie Ihre persönlichen Daten verwaltet werden, können Sie den Datenschutzbeauftragten der walisischen Regierung kontaktieren:

Datenschutzbeauftragter 
Walisische Regierung
Cathays Park
CARDIFF
CF10 3NQ
E-Mail Adresse: DataProtectionOfficer@gov.wales

Sie können auch beim Information Commissioners Office (ICO), der überwachenden Behörde für Datenschutz im Vereinigten Königreich, Beschwerde einlegen:

Information Commissioner’s Office 
Wycliffe House
Water Lane
Wilmslow
Cheshire
SK9 5AF
Telefon - Hotline +44 29 2067 8400 (Wales Hotline) oder +44 303 123 1113 (UK Hotline)
Internetseite: www.ico.org.uk

 

Visit Wales Consumer Tourism Marketing Newsletter

Wenn Sie sich für den Visit Wales Newsletter registrieren, verwenden wir Ihre persönlichen Informationen ausschließlich dazu, Ihr E-Mail Konto zu verwalten und die Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, denen Sie bei uns zugestimmt haben.

Wir werden Ihnen von Zeit zu Zeit Neuigkeiten und Informationen über Wales zusenden, von denen wir glauben, dass sie interessant für Sie sind, basierend auf Ihren Interessen, den Präferenzen Ihrer Reisebegleiter oder auf Ihren geographischen Standort abgestimmt.

Wenn Sie damit einverstanden sind, für Forschungszwecke kontaktiert zu werden, werden Sie eventuell dazu auserwählt an einer Tourismusumfrage teilzunehmen. Die Teilnahme an dieser jährlich stattfindenden Umfrage ist freiwillig.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden, indem Sie auf den Link in den E-Mails klicken, die Sie von uns erhalten, uns eine E-Mail schreiben an info@visitwales.com oder Visit Wales anrufen unter +44 333 006 300. Die Zentrale ist Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr geöffnet (GMT), ausser an Heiligabend, am 1. Weihnachtsfeiertag und an Neujahr.

Dem Standardverfahren folgend, verbleibt Ihre E-Mail Adresse auf einer Unterdrückungsliste im System um sicherzustellen, dass Sie keine weiteren E-Mails von Visit Wales erhalten, sobald Sie den Newsletter abbestellt haben. Wir erneuern unsere Listen regelmäßig und werden Ihre Daten aus unserem System entfernen, falls Sie keine unserer E-Mails über einen Zeitraum von drei Jahren geöffnet haben.

Sollten Sie Bedenken haben, wie Ihre persönlichen Daten verwaltet werden, können Sie den Datenschutzbeauftragten der walisischen Regierung kontaktieren:

Datenschutzbeauftragter 
Walisische Regierung
Cathays Park
CARDIFF
CF10 3NQ
E-Mail Adresse: DataProtectionOfficer@gov.wales

Sie können auch beim Information Commissioners Office (ICO), der überwachenden Behörde für Datenschutz im Vereinigten Königreich, Beschwerde einlegen:

Information Commissioner’s Office 
Wycliffe House
Water Lane
Wilmslow
Cheshire
SK9 5AF
Telefon - Hotline +44 29 2067 8400 (Wales Hotline) oder +44 303 123 1113 (UK Hotline)
Internetseite: www.ico.org.uk

 

Geschäftskunden aus der Reisebranche

Diese Information gilt nicht für Daten, die über die Website erhoben werden.

Abschnitt 1 – Erfassung personenbezogener Daten

Um Unterstützung und Informationen von Visit Wales Travel Trade zu erhalten, einer Behörde der walisischen Regierung, müssen wir Informationen und Daten von Ihnen erfassen. Die walisische Regierung wird diese Informationen dazu verwenden, um Sie regelmäßig bei Ihrer Arbeit unterstützen und gegebenenfalls neue Geschäftsmöglichkeiten aufzeigen zu können, von denen Ihr Unternehmen profitieren könnte. Dies ist Teil unserer Aufgabe, beschrieben im Government of Wales Act 2006 – Verzeichnis 11, Paragraf 30 sowie im Tourism (Overseas Promotion) (Wales) Act 1992. Alle personenbezogenen Daten werden von der walisischen Regierung in unserem Auftrag als Datenverantwortlicher gesammelt und aufbewahrt. Ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit ist die Vermarktung touristischer Produkte und Dienstleistungen in Wales. Die Art der Unterstützung kann Folgendes umfassen: Beratung, Information und Hilfestellung sowie möglicherweise die Empfehlung und Vorstellung an andere Unternehmen oder Personen.

Die gesammelten Informationen beinhalten:

Name, Berufsbezeichnung, Geschäftsadresse, Kontaktinformationen (einschließlich Telefon- und Faxnummern, E-Mail-Adressen und Website) sowie Informationen über Ihr Unternehmen, einschließlich der Art des Unternehmens, der Spezialgebiete und der Programmdetails. Es werden auch Informationen über frühere Meetings und Interaktionen mit Wales erfasst.

Abschnitt 2 – Datenaustausch

Ihre Unternehmensdaten werden ausschließlich zu den in diesen Richtlinien genannten Gründen mit Dritten geteilt, die mit der walisischen Regierung unter Vertrag stehen. Gründe zum Datenaustausch können einen oder mehrere der folgenden Punkte umfassen:

-   An andere Abteilungen der walisischen Regierung, z.B. Welsh Government International Offices, Unternehmen und Regionen, Trade and Invest etc;

-   An Standpartner aus Wales, die auf einer physischen oder virtuellen Ausstellung oder Messe zusammen mit Visit Wales Travel Trade ausstellen und Wales im Namen der walisischen Regierung vertreten (Details der Standpartner werden auf der Wales Trade-Website der jeweiligen Veranstaltung aufgeführt).

-   An externe Anbieter, die im Auftrag der walisischen Regierung Leistungen erbringen, wie z.B. VisitBritain bei der Unterstützung vor Ort.

-   An andere relevante Unternehmen und Kontakte, um die Geschäftsentwicklung zu erleichtern, z.B. zur Durchführung eines Fam-Trips in Wales.

-   Die gesammelten Daten werden von der walisischen Regierung auch verwendet, um Geschäftsentwicklungen in Wales zu beobachten, die Einfluss auf die Politik und die Zukunftsplanung des Landes haben. Daher werden Ihre Daten mit Organisationen geteilt, die von der walisischen Regierung mit der Durchführung von Umfragen, Forschungs- und Evaluierungsarbeiten beauftragt werden.

Abschnitt 3 – Aufbewahrung von Dokumenten

Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden sicher auf Servern im Vereinigten Königreich gespeichert und in voller Übereinstimmung mit den UK General Data Protection Regulations, den allgemeinen Datenschutzgesetzen der EU und dem Data Protection Act 2018 verwaltet.  Alle Informationen, die weitergegeben werden müssen, werden gemäß der Richtlinie der walisischen Regierung zur gemeinsamen Nutzung von Daten verwendet.

Ihre Daten werden von der walisischen Regierung für 7 Jahre nach dem letzten Kontakt in Übereinstimmung mit der Welsh Government Records Management & Retention Policy "To promote ongoing economic development opportunities" aufbewahrt.

Individuelle Rechte         

Sie haben die folgenden Rechte:

  • Zugang zu den Geschäftsdaten, die wir von Ihnen gespeichert haben;
  • Von uns die Berichtigung von fehlerhaften Daten zu verlangen;
  • Das Recht (unter bestimmten Umständen), der Speicherung und Verwendung zu widersprechen oder sie einzuschränken;
  • Das Recht (unter bestimmten Umständen), dass Ihre Daten anonymisiert werden;
  • Eine Beschwerde beim Information Commissioner's Office (ICO) einzureichen, unserer unabhängigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Allgemeine Anfragen: 

traveltradewales@gov.wales

Beschwerden:

Information Commissioner’s Office – Wales
2nd Floor
Churchill House
Churchill Way
Cardiff
CF10 2HH

Telefon: +44 (0)29 2067 8400

Fax: +44 (0)29 2067 8399

E-Mail: wales@ico.org.uk

 

 

Ähnliche Beiträge