Jeder unserer Langstreckenwanderwege führt durch einzigartige Landschaften. Es gibt Strecken für mehrtägige Touren oder auch nur einen kurzen Spaziergang. Ein Zelt brauchen Sie also nicht unbedingt, lediglich Ihre Wanderschuhe und die Liebe zur Natur.

Der Pembrokeshire Coast Path

Es ist leicht zu verstehen, warum die BBC Coast Magazine Leser kürzlich den Pembrokeshire Coast Pfad zu ihrem beliebtesten Wanderweg gewählt haben. Hier gibt es zerklüftete Klippen, goldene Strände, Wildblumen und Berge am Horizont. Auf diesen 300 Kilometern Küstenpfad können Sie keltische Kapellen bei Bosherton entdecken, in Tenby Krabben fischen und Zuckerwatte schlecken und die prunkvolle Kathedrale von St Davids bewundern. Halten Sie Ausschau nach Robben und Meeresvögeln und atmen Sie die Seeluft ein.

Wir lieben besonders:
Stackpole – Sandburgen bauen in Barafundle Bay
St Davids – eine wilde Wanderung zu dieser kleinen Stadt  

Image of steps leading down to the old lifeboat station and the sea
Pembrokeshire Coast Path
Am Pembrokeshire Coast Path

Glyndŵr's Way

Der Glyndŵr's Way ist ein traumhafter 217 Kilometer langer Wanderweg durch das Herz von Wales. Er startet in Knighton an der Grenze zu England und schlängelt sich über Ackerland, sanfte grüne die Hügel und Moore bis an die Küste nach Machynlleth und zurück über die Cambrian Mountains nach Welshpool, ebenfalls an der Grenze zu England gelegen. Die Ausblicke über den Cadair Idris und den Plynlimon sind berauschend. 

Wir lieben besonders die Streckenabschnitte:
Machynlleth 
Llyn Clywedog to Glaslyn – gehen Sie von den grünen Hügeln in die dunklen Moore und das in vollkommender Ruhe

Signpost of Glyndŵr's Way with Clywedog Reservoir and hills in the background
Das Clywedog Reservoir am Glyndŵr's Way

Der Wales Coast Path

2012 wurde der Wales Coast Path, der längste zusammenhängende Küstenwanderweg der Welt eingeweiht. Der Coast Path schlängelt sich rund um die Küste von Wales - entlang der Glamorgan Heritage Coast, über die Halbinsel Gower, rund um den Pembrokeshire Coast Nationalpark, die Ceredigion Heritage Coast ganz im Westen entlang, über die Halbinsel Llŷn und die Insel Anglesey und schließlich die Nordküste entlang. Auf der Strecke gibt es unzählige Strände und Buchten, herrliche Flussmündungen, Salzmarschen, steile Klippen, Berge und Wälder zu erkunden. Kleine Ortschaften am Ufer, Fischerhäfen, Burgen und Naturreservate warten darauf, entdeckt zu werden.

Wir lieben besonders:
Anglesey  
Glamorgan – einfaches Wandern an der walisischen Küste

A sign on a post that says Wales Coast Path
Unterwegs auf dem Wales Coast Path