Der Fluss Tryweryn, National White Water Centre, Bala

Lust auf eine Herausforderung? Wie wär's mit einer Achterbahn aus Stromschnellen, verpackt in einem steilen, schnellen Fluss von gut eineinhalb Kilometern Länge? Das National White Water Centre befindet sich in Bala im Herzen des Snowdonia Nationalparks. Der obere Teil des Flusses Tryweryn ist einer der intensivsten Abschnitte für Wildwasser-Rafting in Wales. Es bleibt kaum Zeit, um Atem zu holen und das Paddel neu auszurichten, bevor man sich in die nächste große Stromschnelle stürzt. Mit Namen wie Ski Slope (Skipiste) und The Graveyard (Friedhof) wissen Sie, dass dies die Wildwasserfahrt Ihres Lebens werden wird.

Wenn Sie das Wasser lieber etwas ruhiger mögen, dann bietet der etwa 6,5 Kilometer lange untere Abschnitt des Tryweryn ein entspannteres Erlebnis. Dies ist eine landschaftlich reizvolle Strecke durch Wälder und hügelige Landschaften, aber immer noch mit genügend Stromschnellen, um einen Unterhaltungswert zu haben. Mit etwas Glück sehen Sie vielleicht sogar einen Otter, obwohl diese äußerst selten sind.

Der Fluss Dee, Llangollen

Sie können das Tal des Dees mit dem Kanalboot oder der historischen Dampfeisenbahn erkunden. Doch wenn Sie es etwas abenteuerlicher mögen, dann auf jeden Fall mit dem Rafting-Boot! Der Llangollen-Abschnitt des Flusses Dee ist eine 4 Kilometer lange, aufregende Wildwasserstrecke, die an den Horseshoe Falls beginnt und an den Town Falls endet. Auf der Strecke gibt es einige anspruchsvolle Stromschnellen, wie zum Beispiel den furchterregenden Serpent's Tail. Es gibt jedoch auch viele leichtere Abschnitte, auf denen Sie Ihre Nerven beruhigen und die Landschaft genießen können. Diese Tour hat eines der schönsten Ziele: die Town Falls im Zentrum von Llangollen. Ihre Freunde und Familie können von der Brücke aus zusehen, wie Sie sich in die dramatischen Fälle stürzen!

Anbieter von Whitewater-Rafting in Llangollen finden Sie hier

Ein Fluss, der durch die Stadt fließt, neben einem weißen Gebäude.

Die Town Falls im Zentrum von Llangollen

Der Fluss Teifi, Ceredigion

Der obere Abschnitt des FlussesTeifi braucht eine gehörige Portion Regen, um auf Rafting-Niveau zu kommen, aber dann bietet er rasantes Wildwasser. Der untere Teil bietet eine entspanntere Fahrt mit leichteren Stromschnellen. Sie paddeln an den Burgen Cilgerran und Cardigan vorbei und durch die bemerkenswerte Teifi-Schlucht, in der Sie vielleicht einen Blick auf einen Eisvogel erhaschen. Der untere Abschnitt ist gezeitenabhängig, d. h. Sie starten im Süßwasser und enden im Salzwasser. Das bieten nicht viele Rafting-Touren!

Mehr Infos zu Whitewater Rafting Anbietern in Ceredigion

Cardiff International White Water

Wenn Sie eher der urbane Typ sind, dann ist Cardiff International White Water der richtige Ort, um Rafting zu erleben. Nur einen Katzensprung von der Cardiff Bay entfernt, pumpt diese eigens errichtete Anlage das Wasser durch einen Rundkurs. Die Strecke ist so konzipiert, dass sie ein richtiges Wildwasser-Erlebnis bietet: Mit Stromschnellen und Wellen ist dies eine atemberaubende Rafting-Action direkt im Herzen der Hauptstadt Cardiff.

Da das Wasser gepumpt wird, kann der Pegel gesteuert werden: für Familienabenteuer wird er abgesenkt und für extreme Wildwasserfahrten entsprechend erhöht (wenn Sie der Herausforderung gewachsen sind?). Und nicht nur der Wasserpegel wird auf die Spitze getrieben – auch das Rafting-Shuttle ist einmalig: Ein riesiges Förderband befördert das Rafting-Boot (und Sie) zurück zum oberen Ende der Strecke, damit Sie alles noch einmal raften können.

Eine Gruppe von Menschen beim Rafting.

Cardiff International White Water, Cardiff Bay

 

Ähnliche Beiträge