Ob man über kulturelles, industrielles, geografisches oder militärisches Erbe spricht: Wales ist sehr geschichtsträchtig. Die Nationalmuseen von Wales umfassen eine Vielzahl von Themen und der Eintritt ist frei.

Nationales Museum Cardiff

Couple exploring the galleries at National Museum Cardiff
Nationales Museum, Cardiff

Das  Nationale Museum von Cardiff  ist am Rande der grünen Idylle des Bute Parks im Herzen der walisischen Hauptstadt gelegen.  Mit Ausstellungsräumen, die Familien, Kunstliebhaber, Fans der Naturgeschichte und Wanderern gefallen, ist das imposante Gebäude selbst ebenso beeindruckend wie die Exponate.

Nationales Kohlemuseum „Big Pit"

External view of the Big Pit museum
Das Nationale Kohlemuseum „Big Pit" in Blaenavon, South Wales Valleys

Big Pit ist ein preisgekrönter Ort, der für mehr als ein Jahrhundert vor der Eröffnung des Museums, im Jahr 1980, ein Bergwerk war.  Schnappen Sie sich eine Taschenlampe und steigen Sie 100 Meter unter der Erde in den Kern der Grube ein. Erleben Sie unvergessliche Augenblicke.

St Fagans National History Museum

National History Museum at St Fagans
St Fagans National History Museum, Cardiff

St Fagans ist ein Freilichtmuseum, das die Architektur und die Traditionen von Wales feiert. Hier gibt es 40 Gebäude, die es zu erkunden gilt und das gesamte Jahr über finden zahlreiche Sonderveranstaltungen statt. Oriel 1 bietet eine moderne Ausstellungsfläche mit dem Highlight der „Wand der Sprache“, an der die in Wales gesprochenen 80 verschiedenen Sprachen ausgestellt sind.

Nationales Schiefermuseum, Gwynedd

Image of the site of the former Dinorwig slate quarry, Llanberis
Nationales Schiefermuseum, Llanberis, Snowdonia

Das Nationale Schiefermuseum wurde vor kurzem renoviert und die Attraktion - auf einem ehemaligen Schieferbergwerk in einem Landschaftspark in der Nähe des Snowdon Dorfes Llanberis - gehört zu den größten Wasserrädern der Welt.

Das National Waterfront Museum

Exhibits at the National Waterfront Museum, Swansea
National Waterfront Museum, Swansea

Swansea's National Waterfront Museum ist in einem auffallenden Gebäude aus Glas und Schiefer untergebracht. Das Gebäude war früher ein Lagergebäude und die modernen Anzeigen innendrin ehren mit einem regelmäßigen Programm von Veranstaltungen und Wechselausstellungen die maritime und industrielle Vergangenheit der Stadt.

Das Nationale Wollmuseum, Llandysul

National Woollen Museum, Drefach Felindre, Camarthenshire
Das Nationale Wollmuseum, Llandysul, Camarthenshire

Das Nationale Wollmuseum wurde ursprünglich in den 1970er Jahren eröffnet, seinen aktuellen Titel bekam es allerdings erst im Jahr 2004.  Kreative Textilien und historische Maschinen erklären, warum Wolle in der Industriegeschichte des Landes so wichtig.

Das National Roman Legion Museum

Das National Roman Legion Museum, Caerleon, Südwales
Das National Roman Legion Museum, Caerleon, Südwales

Die Römer hinterließen einen unvergesslichen Eindruck in Wales. Kasernen, Burgen, Bäder und ein beeindruckendes, intaktes Amphitheater gehören zu den Überresten des westlichsten Punktes, an den die Römer gelangten. Caerleon war eines von nur drei ständigen Legionslagern, die von römischen Streitkräften in Großbritannien gegründet wurden. Es wurde ein paar Jahrhunderte besetzt und war solange auch einsatzbereit. Sie ahnten nicht, dass man eines Tages in der Lage sein würde, ihre Währung, Uniformen und Galerien zu bestaunen.