Diese Seite enthält Informationen über spezifische Einschränkungen in Wales (die sich von denen der anderen Nationen des Vereinigten Königreichs unterscheiden). Letzte Aktualisierung: 6. August 2021

Vorschriften für Veranstalter und Reisende nach Wales

Aktuelle Lage in Wales

In Wales gilt seit Samstag, dem 7. August 2021, die Coronavirus-Warnstufe Null. Diese Einstufung wird alle drei Wochen neu eingeschätzt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Coronavirus-Seite der walisischen Regierung. Jeder, der sich aus irgendeinem Grund in Wales aufhält, muss sich an die in Wales geltenden Vorschriften und Richtlinien halten.

Auf unserer Travel-Trade-Website finden Sie eine Reihe an Ideen für die Planung von Reisen nach Wales, darunter Programmvorschläge und Factsheets.

Richtlinien für Veranstalter

Jeder, der Reisen nach Wales durchführt, muss sicherstellen, dass er und seine Kunden die aktuellen* Coronavirus-Bestimmungen 2020 sowie Leitlinien einhalten, die eine gesetzlich vorgeschriebene, spezifische COVID-19-Risikobewertung beinhalten. Es ist nun auch gesetzlich vorgeschrieben, dass Informationen über die in der COVID-19-Risikobewertung ermittelten Risiken und Maßnahmen zur Risikominderung an die Mitarbeiter weitergegeben werden müssen (unabhängig von der Unternehmensgröße). Diese Risikobewertungen bilden die Grundlage für die Umsetzung angemessener Maßnahmen, die ergriffen werden müssen, um das Risiko eines Kontakts mit dem Coronavirus in öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten und an Arbeitsplätzen zu minimieren.

Die Betreiber von Veranstaltungsorten und Reiseveranstalter müssen bei der Planung solcher Besuche zusammenarbeiten, damit sie die Anforderungen der Vorschriften und Leitlinien einhalten.

*Änderungen vorbehalten

Reisebeschränkungen

Wales ist ‚Good to Go‘

Walisische Unternehmen sind Teil von We're Good To Go, einem Gütesiegel für die Tourismusbranche. Dieses Zeichen wurde in Zusammenarbeit mit Tourism Northern Ireland, VisitScotland und VisitEngland entwickelt und kennzeichnet klar alle Tourismus- und Gastgewerbeunternehmen, die die COVID-19-Richtlinien der britischen Regierung und der Industrie befolgen sowie klare Prozesse der Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Über die Produktsuche können Sie sehen, welche Unternehmen daran teilnehmen.

Wichtiges Formular zur Einreise

Alle Reisende ins Vereinigte Königreich sind verpflichtet, vor Reiseantritt das Formular Public Health Passenger Locator Registration Formauszufüllen. Dieses Formular muss 48 Stunden vor Abreise ausgefüllt und bei Einreise an allen Grenzen Großbritanniens vorgelegt werden, entweder in ausgedruckter oder in digitaler Form auf einem mobilen Endgerät (Handy). Das Formular hilft den britischen Behörden dabei, mögliche Infektionsketten zurückzuverfolgen und Urlauber zu kontaktieren, sofern ein Mitreisender Symptome des Coronavirus (COVID-19) zeigt sowie um festzustellen, ob sich Reisende in eine 10-tägige Quarantäne nach Ankunft in Großbritannien begeben müssen (Selbstisolation).

Wir empfehlen, sich vor Reiseantritt auf den einschlägigen offiziellen Internetseiten der walisischen und britischen Regierung über Aktuelles zu informieren.

Business-Events

Informationen zur Organisation von Meetings, Incentives, Konferenzen, Veranstaltungen, Messen und Teambuilding-Aktivitäten finden Sie auf der Website Meet In Wales.

Ähnliche Beiträge

Second Severn Crossing, Südwales

Reisen in Zeiten des Brexit

Croeso i Gymru – Willkommen in Wales! Wir freuen uns sehr, dass Sie unser schönes Land besuchen möchten und haben hier einige Informationen für Reisen nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU zusammengetragen.