Der Film mit Luke Evans zum Jahr des Meeres 2018

Unser neuer Film ist eine Weiterführung der Geschichte die mit dem Jahr der Legenden 2017 begann. Eine Kurzgeschichte über walisische Abenteuer und Entdeckungen. Regie führte Marc Evans, der dem deutschen Publikum als Regisseur der ARD-Serie "Inspector Mathias - Mord in Wales" bekannt ist. Der Film liefert mit seinen spektakulären Aufnahmen aus der Vogelperspektive, Einblicke in unsere wunderschöne Meereslandschaften. Eine faszinierende Reise, die die Vielfalt der gesamten walisischen Küste zeigt.

Wir kehren mit dem Film zurück in das Herz Snowdonias im Norden von Wales. Hier besteigt der bekannte walisische Hollywood-Schauspieler Luke Evans ein klassisches Wasserflugzeug und steuert dieses über den Llyn Gwynant zur atemberaubenden Küste bevor er bei Sonnenuntergang in der Cardiff Bay landet.

Luke liefert uns dabei eine dichterische Mischung über die walisische Landschaft, die Kultur und die Geschichte.

"Ich sehe alles...
Meile um Meile erfasst vom Küstenpfad...
Von Snowdonias gewaltigen Gipfeln bis zu Gowers wilder Brandung
Der Rhythmus des Meeres, die Gezeiten, die kommen und gehen
Diese sagenhafte Küste…
Diese rauhen Klippen und Schmuggler-Buchten
Wo das Adrenalin ansteigt und das Abenteuer beginnt;
ich sehe es jetzt… Tra môr yn fur“

Lassen Sie sich von unserem Luke Evans Film für ihren nächsten Urlaub inspirieren.