Natur- und Tierwelt in Nordwales (Frühling und Sommer)

Die Wildblumen erblühen, die Birkhähne führen ihre Balztänze auf, die Delfine springen übermütig in die Luft und Meeresvögel finden sich massenhaft auf den Klippen ein. Dies ist die intensivste Zeit für die Pflanzen und Tiere in Nordwales. Wir stellen Ihnen nur zehn der Naturwunder dieser Region vor, die Sie begeistern werden. 

  • A tern flying across Cemlyn Bay with a fresh caught fish in it's beak.
    A tern flying over Cemlyn Bay, Anglesey erstellt von flickr quickr

    Seeschwalben sind unsere schnittigsten Seevögel, und dieses Naturschutzgebiet, das durch einen Kiesrücken von Cemlyn Bay abgeschirmt wird, ist ein wichtiger Brutplatz für diese hübschen Vögel. Im umliegenden Weideland, Gestrüpp, Sumpfgebiet und an der Küste sind zahlreiche Vögel, Säugetiere, Insekten, Wildblumen und Meerestiere heimisch. Aber die Hauptattraktion sind die Flussseeschwalben, Küstenseeschwalben und die größte Population an Brandseeschwalben im Vereinigten Königreich. 

  • A black grouse on the Welsh Moors in North East Wales
    Black grouse, North East Wales erstellt von Mick Sway

    Der Birkhahn ist ein hübscher Kerl und das weiß er auch ganz genau. Jedes Frühjahr versammeln sich die Männchen im Moorland, zum Beispiel in Llandegla, um einen beeindruckenden Liebestanz aufzuführen, bei dem sie mit den Schwanzfedern wackeln und versuchen, die Weibchen zu beeindrucken, die zuschauen wie die Jury von DSDS. Von Ende März bis Anfang April bietet der RSPB geführte Touren an - wenn Sie es schaffen um 5:15 aufzustehen!

  • Heather
    Heather

    Das atemberaubende Heideland in Gors Maen Llwyd ist ein großartiger Ort, um die Einsamkeit zu genießen. Das heißt allerdings nicht, dass Sie allein sein werden: hier leben Moorschneehühner, Birkhühner, Kornweihen, Feldlerchen, Wiesenpieper, Kuckucke, Kreuzottern, Feldhasen und der ein oder andere Fischadler kreist über dem violetten Heidekraut.

  • Bluebells
    Bluebells

    Coed y Felin ist ein kleines, aber perfekt geformtes, uraltes Fleckchen Laubwald, das sich über eine halbe Meile entlang der Südseite des Afon Chwiler Valleys erstreckt. Im Frühling ist der Waldboden übersät mit Glockenblumen. 

  • A pair of butterflies at the Great Orme, Llandudno
    Butterflies, Great Orme in Llandudno erstellt von Andy Ingham

    Mehr als 20 Schmetterlingsarten gedeihen auf dem Great Orme, aber es sind die Argus-Bläulinge und die Rostbindenfalter, die die Lepidopterologen am meisten begeistern: Auf dieser massiven Landzunge bei Llandudno haben sich spezielle Unterarten herausgebildet.   

  • Large numbers of breeding pairs of seabirds on South Stack cliffs on Anglesey
    Breeding pairs of seabirds on South Stack cliffs, Anglesey erstellt von Dave

    Wenn im Frühling die Wildblumen auf den Klippen explodieren, folgen die Seevögelschwärme, die die Klippen von Ellin's Tower bewohnen. Ringellumen, Tordalken, Papageientaucher, Eissturmvögel und Möwen versammeln sich, um ihren Nachwuchs großzuziehen. Es ist eines der großen Wunder der Natur, die South Stack Klippen voller Vögel zu sehen. 

  • Porpoise swimming off the coast of Anglesey in Bull Bay
    A porpoise in Bull Bay, Anglesey erstellt von Dave

    Der regionale Wildlife Trust  hat soviel Vertrauen in die Sichtungswahrscheinlichkeit hier, dass er jedes Jahr im August ein 'Picknick mit dem Tümmler' organisiert; ein entspanntes gemeinsames Ausschau halten an diesem erstklassigen Ort für Delfine und Seevögel. 

  • Manx Shearwater
    Manx Shearwater

    Angeblich liegen auf der kleinen Insel Bardsey 20.000 Heilige begraben. Darüber sind wir uns nicht ganz sicher - auf jeden Fall gibt es aber 14.000 brütende Schwarzschnabelsturmtaucher. Allerdings müssen Sie über Nacht bleiben um diese nachtaktiven Vögel zu Gesicht zu bekommen - glücklicherweise gibt es neun Ferienhäuser auf der Insel. 

  • Fairy Glen near Conwy
    Fairy Glen, Conwy

    In diesem Gebiet gibt es ein paar verwunschene Orte (ein besonders magischer befindet sich am Conwy Fluss bei Betws y Coed), aber wenn Sie sich an der Nordküste befinden, bietet dieses Naturreservat eine grüne Zuflucht in einer bewaldeten Schlucht entlang des Flusses Colwyn. 


  • J

    Kalkstein Grasland in voller Blüte

    Mai und Juni sind die besten Monate um Orchideen und andere Wiesenblumen im Naturschutzgebiet Mynydd Marion  zwischen Colwyn Bay and Abergele zu sehen. Das Gebiet befindet sich auf einem felsigen Kalkstein-Rücken, von dem Sie einen tollen Eindruck der Küste, der Berge von Snowdonia und der Clwydians bekommen. 


Weitere Informationen zu den Naturgebieten in Wales