Literarisches Wales

Wir lieben die Dichtkunst und Poesie und sind stolz auf die Werke walisischer Schriftsteller wie Dylan Thomas. 

Es ist daher kein Zufall, dass das Hay Festival eine der Top-Literaturveranstaltungen der Welt ist. Das Wortspiel ist für uns ein Nationalsport. Das erste Nationale Eisteddfod - im Prinzip ein „Wales sucht den Superstar“ der Dichter, Chöre und Harfenspieler - fand 1176 in Cardigan statt und zieht noch heute in jedem Jahr 150.000 Besucher an. 

Es gibt außerdem viele erstklassige englische Werke von Dichtern wie R.S. Thomas und Dylan Thomas. Dann gibt es Schriftsteller wie Roald Dahl und Martin Amis, deren Werke durch ihre Kindheiten in Wales beeinflusst wurden. Heute erschafft eine neue Generation von Fernsehautoren, wie das Team hinter den beliebten britischen Serien Dr Who oder Torchwood, eine neue Reihe von innovativen Fernsehsendungen.