Cadws Wales History Map: Die etwas andere Wales Karte

Wales hat eine lange und aufregende Geschichte, die im ganzen Land ihre Spuren hinterlassen hat. Allein die Anzahl an Burgen und Schlössern (über 600 in einem Land, das gerade mal so groß ist wie Hessen) lässt auf eine bewegte Vergangenheit schließen.

Cadw (walisisch für “bewahren” oder “erhalten”) ist eine Organisation der walisischen Regierung, die sich um den Schutz und Erhalt der Burgen und historischen Sehenswürdigkeiten in Wales kümmert. Insgesamt verwaltet Cadw 127 historische Stätten, darunter auch einige, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Kurzum, wenn Sie nach Experten walisischer Geschichte suchen, sind Sie hier an der richtigen Adresse. 

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch Wales

Cadw Wales History Map

Cadw Wales History Map

Mit der Wales History Map, einer speziellen Wales Landkarte, die Cadw entwickelt hat, können Sie sich auf eine Zeitreise begeben. Über 50 der wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten wurden in 12 Reiserouten nach Zeitaltern kategorisiert. So können Sie auf den Spuren der ersten römischen Siedler in Wales wandeln, in die Fußstapfen des walisischen Nationalhelden Owain Glyndŵrs treten oder den walisischen Minenarbeitern zur Zeit der Industrialisierung unter die Erde folgen. Jede Linie auf der Karte steht für eine historische Route; die Punkte symbolisieren die Sehenswürdigkeiten auf dem Weg. 

Verschiedene historische Routen und noch mehr

Legende der Wales History Map

Legende

Um Ihre Reise zu einem Erlebnis für alle Sinne zu machen, gibt es zusätzlich zur Karte auch noch was auf die Ohren. Auf der Website von Cadw kann man eine Reihe von Audio Guides herunterladen, die die Geschichten berühmt-berüchtigter walisischer Helden erzählen. Während Sie die verschiedenen Stätten erkunden, erfahren Sie alles über Branwen ferch Llŷr, Gwenllian, Llywelyn the Great und Sidney Gilchrist Thomas und ihre Bedeutung für die Geschichte des Landes. Und für gute Stimmung unterwegs sorgt der ultimative walisische Road Trip Soundtrack.