Nur wenige wissen, dass es in Wales mehr Burgen und Schlösser gibt als in jedem anderen europäischen Land. In jeder Ecke des Landes findet man Festungen aus der Eisenzeit, römische Ruinen und mittelalterliche Burgen von walisischen Prinzen und englischen Königen. Bei mehr als 600 Burgen und Schlössern sind Sie hier nie weit von einer historischen Sehenswürdigkeit entfernt. Falls Sie keine Zeit haben, in Ihrem Urlaub jede einzelne zu besichtigen, können Sie mit diesen fünf beginnen, die unserer Meinung nach am sehenswertesten sind.

Conwy Castle, Nordwales

Conwy Castle with boats, North Wales
Conwy Castle, Nordwales 

Das Conwy Castle mit der dazugehörigen Stadtmauer ist die besterhaltene mittelalterliche Festung in Wales, die heute noch besichtigt werden kann. Kein Wunder also, dass es zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Es ist schwer zu glauben, dass es in kürzester Zeit zwischen 1283 und 1287 erbaut wurde. Erklimmen Sie die Türme und Türmchen und folgen Sie den Spuren der Detektive, die versuchen herauszufinden, wie die Waliser die Burg im 15. Jahrhundert erobert haben.

Denbigh Castle, Nordwales

Denbigh Castle ist für seine drei Türme und sein großes Torhaus berühmt. Trotz aller Bemühungen der Truppen, die Mauern im Jahr 1660 nach dem Bürgerkrieg einzureißen, gibt es immer noch eine Menge zu sehen. Erkunden Sie die mysteriöse Schleuse, wo Menschen aus dem Schloss schleichen konnten, ohne gesehen zu werden, finden Sie die Unterschiede zwischen den runden Türmen und den polygonalen Türmen heraus, die in zwei verschiedenen Bauphasen um 1282 und 1295 errichtet wurden, und machen Sie Halt in dem neuen Besucherzentrum.

Schloss Raglan, Südwales

Image of Raglan Castle from above, with two people walking through the ruins
Raglan Castle, Südwales

Schloss Raglan  war eines der letzten mittelalterlichen Schlösser in England und Wales, immer noch gewaltig, aber für Luxus und Komfort entworfen. Steigen Sie auf den großen Turm auf seiner Wasserinsel und erkunden Sie die neurestaurierte Kirche unter dem Schloss. In diesem Keller waren die besten Weine aus Europa gelagert, die an der großen Tafel serviert wurden, um den Gästen zu imponieren. 

Kidwelly Burg, Westwales

Kidwelly ist alles was eine Burg sein sollte - tiefe Erdarbeiten, hohe Türme, hohe Mauern und ein großartiges Torhaus, dessen Bau fast ein ganzes Jahrhundert dauerte. Sie können an der halbmondförmigen Mauer entlang gehen, die fast 100 Jahre später erbaut wurde. Verlassen Sie den Ort nicht, bevor Sie das große Torhaus oder die wunderschöne kleine Kapelle, die über den Fluss blickt, besichtigt haben. 

Caerphilly Castle, Südwales

Caerphilly Castle
Caerphilly Castle, Südwales

Caerphilly Castle ist ein großes Schloss, das größte in Wales. Es ist umgeben von einer Reihe von Wassergräben und Inseln. Steigen Sie auf das Dach des massiven Torhauses. Erkunden Sie die dunkle Passage, die als Braose Gallerie bekannt ist und halten Sie nach dem südöstlichen Turm Ausschau, der noch schiefer ist als der berühmte Turm von Pisa. 

Related stories