Eine 29 kilometerlange Wanderung vor einer der traumhaftesten Kulissen des Landes - mit Blick auf Great Orme’s Head im Norden, Little Orme im Osten und bis hin zu den Gipfeln von Snowdonia im Südwesten.

Conwy Stadt und Burg

In der Kleinstadt Conwy, eine der am besten erhaltenen mittelalterlich Städte Großbritanniens, gibt es über 200 denkmalgeschützte Gebäude vom 14. bis ins 19. Jahrhundert. Darunter beispielsweise das elisabethanische Stadthaus Plas Mawr, das vermutlich am besten erhaltene in ganz Großbritannien, war im 16. Jahrhundert Wohnstätte der Wyn-Familie. Sehenswert ist auch das Aberconwy House, ein mittelalterliches Kaufmannshaus aus dem 15. Jahrhundert. Berühmt aber ist Conwy in erster Linie für sein majestätisches Castle, das zwischen 1283 und 1289 von König Eduard I. erbaut wurde. Von der Burg hat man eine herrliche Weitsicht über die Flussmündung des Conwy.

View of the top of the towers of Conwy Castle and the sea in the background
Conwy Castle

Llandudno und Deganwy Castle

Auf der anderen Seite der Mündung des Conwy liegt die Kleinstadt Deganwy. Hier steht die Ruine des Deganwy Castles, dessen Steine größtenteils von König Eduward I. für den Bau von Conwy Castle verwendet wurden. Vom Yachthafen aus hat man fast die schönste Sicht auf das Conwy Castle und den kleinen angrenzenden Hafen. Am Fuße des Great Orme liegt das viktorianische Seebad Llandudno. Es wurde in den 1840er Jahren von der Familie Mostyn entworfen und zählt als Perle unter den Seebädern Wales'. Die charmante Stadt ist nach dem Heiligen Tudno aus dem 6. Jahrhundert benannt.

View from hill overlooking Llandudno and pier
Das Seebad Llandudno mit seinem wunderschönen Pier

Great Orme's Head

Great Orme ist ein rund 200 Meter hoher Felsen, der die weite Bucht des Seebades Llandudno im Westen begrenzt. Man kann zum Gipfel entweder laufen, mit dem Fahrrad fahren, mit der viktorianischen Straßenbahn oder mit der Gondelbahn hinauf fahren und von oben einen herrlichen Rundumblick über die Küste genießen.

Passengers on Great Orme Tramway, Llandudno as it passes the coast in the background
Aston Martin driving on Marine Drive of the Great Orme, Llandudno
Great Orme

Übernachten in Conwy und Llandudno

Wenn Sie die Gegend weiter und noch ausführlicher erkunden möchten, bieten sich Conwy und Llandudno mit ihren vielen mondänen Hotels, den kleinen charmanten Boutique-Hotels, B&B'S sowie gemütlichen Cottages zur Selbstverpflegung als idealer Standort an. Es gibt auch wunderschön gelegene Wohnwagen- und Campingplätze in der Umgebung.

Die Gegend ist zudem bekannt für ihre ausgezeichneten Restaurants und beste regionale Produkte, darunter frische Meeresfrüchte, Fleisch walisischer Schwarzrinder und Salzmarschlamm.

Conwy castle lit up at dusk, image taken across the water
Blick auf Conwy von Deganwy aus

Related stories