Wales ist gerade einmal so groß wie Hessen und bietet doch eine landschaftliche Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Gebirgszüge, saftig grüne Täler, hübsche Marktstädtchen und vielseitige Küstenlandschaften im Norden, Westen und Süden des Landes. Diese Mischung macht aus Wales eine ideale Wanderdestination, egal ob man sich allein, in der Gruppe oder mit einem Wanderführer auf den Weg macht.

Für Unterstützung bei der Planung einer Wanderreise, ob für Individualreisende oder Gruppenreisen, haben auch deutschsprachige Veranstalter eine Menge Expertise. Neben geführten und individuellen Wandertouren organisieren sie etwa auch den Transport von Gepäck.

Viele nützliche Informationen finden Sie auch auf den Wander- und Outdoor-Portalen outdooractive (deutsch) und ramblers (englisch).  Hier gibt es zudem Beschreibungen von Wanderrouten und Ausflugstipps.  

Walkers on Mynydd Mawr with the sea in the background.
Wandern auf dem Glyndwr's Way, Powys,  Mittelwales.
Wanderer auf dem Halbinsel Llŷn und auf dem Glyndŵr's Way in Nordwales

Weitere Informationen zum Thema Wandern:

Brecon Beacons Nationalpark (englisch)

GPS Routes (englisch)

National Trust (Wandern in Wales) (englisch)

Natural Resources Wales (englisch)

Pembrokeshire Coast National Park (englisch)

Visit Wales – Wanderinformationen (deutsch)

Walking in Snowdonia (englisch)

walkingworld.com (englisch)

Ähnliche Beiträge