Kurzurlaube im Bluestone Nationalpark Resort

Wenn Sie sich nach Feriendörfern in Wales erkundigen, wird Ihnen meistens das Bluestone National Park ResortPembrokeshire empfohlen. Diese 200 Hektar große 5-Sterne Ferienanlage bietet Selbstversorger-Holzhütten und Ferienhäuser, einen Wasserpark, mehrere Restaurants und Outdoor-Aktivitäten für Gruppen.

Bei Tagesanbruch ziehen Sie sich die Wanderschuhe an und schlendern zur Dorfbäckerei zum Frühstück. Auf dem Schwarzen Brett im Dorfladen werden Sie sehen, dass um 11 Uhr eine Coasteering-Expedition startet. Der Himmel ist klar und die weitläufigen Waldgebiete sehen verlockend aus. Sie haben genügend Zeit für einen Waldspaziergang bevor es losgeht.

Aufwachen in der Blauen Lagune 

Blue Lagoon waterpark at Bluestone Holiday Village, Pembrokeshire erstellt von Bluestone
 

Ihre Kinder werden wahrscheinlich gleich nach dem Aufstehen nach dem Blue Lagoon Wasserpark Ausschau halten. Während eines Kurzurlaubs müssen Sie Ihre Zeit gut einteilen. Ihre Kinder können also die Wasserrutschbahn hinuntersausen, von Düsen nassgespritzt werden, sich im Wellenbad hin- und herschaukeln lassen oder die schnelle Flussfahrt entlang treiben, während Sie Zeitung lesen.

Erwachsene Abenteurer können Zorbing, Kitesurfen, Baggerfahren, Coasteering oder Offroading ausprobieren. Es gibt eine Vielzahl an Workshops und themenbezogenen Aktivitäten für Familien, wie zum Beispiel Korakelrennen oder Laternen-Workshops sowie zahlreiche altersbezogene Kinderaktivitäten, wie zum Beispiel Samba-Trommeln.

Seile, Kletterwände und Lego

High roping at Steep Ravine adventure course at Bluestone Holiday Village, Pembrokeshire erstellt von Bluestone

Am zweiten Tag werden Sie mit dem Abenteuerzentrum und der Schaukel, dem Fall am Seil, der Kletterwand und dem Hochseilgarten vertraut sein. Im Lego-Raum werden sogar Kleinkinder betreut. Wem dies zuviel Abenteuer ist, der kann stattdessen den Golfplatz in Tenby oder die Behandlungsräume, geheizten Saunen, aromatischen Dampfräume, und den Hydrotherapie-Pool des Wellnessbereichs besuchen.

Wenn Sie schon in Skandinavien waren, wird Ihnen das „Upside-Down Living“ (Wohnraum im Obergeschoss) bekannt sein. Die  Holzhütten von Bluestone befinden sich in einem 200 Hektar großen, weitläufigen Tal und bieten in ihren Wohnräumen im Obergeschoss die schönsten Ausblicke. Sie können jedoch auch in den pastellfarbenen  Terrassen-Ferienhäusern im Dorf alles etwas traditioneller angehen.

Von den fünf Cafés und Restaurants hier ist wahrscheinlich Camp Smokey mit seinem im Freien gekochten Essen auf einer vom plätschernden Pen Glyn Brook umgebenen Insel am beliebtesten bei Gruppen. Während Sie essen, können Sie beobachten, wie Ihre Freunde und Familie über Hochseilgärten klettern und in den darüber liegenden Baumkronen herumturnen.