Walesurlaub mit Kindern - Eine Tour für die ganze Famile

Planen Sie einen Wales-Familienurlaub mit ihren Kindern! Westwales bietet eine unwiderstehliche Kombination von Burgen, Kultur und Küste für einen Familienurlaub in Wales. Sie können somit innerhalb einer halben Stunde Ihr Bodyboard zum Surfen in Wasser werfen oder auf den Gipfel eines alten Burgwalls klettern.

Tag 1 - Vormittag: Swansea

Beginnen wir unsere Tour im Westen, in dessen „Hauptstadt“ Swansea. Es gibt viele Unternehmungsmöglichkeiten für Familien - das gigantische tropische Grünhaus Plantasia und der ausgezeichnete  LC Indoor Waterpark sind sehr beliebt. Und Sie  müssen den größten gedeckten und zweifelsohne besten Markt in Wales, denMarkt von Swansea, besuchen. Kaufen Sie einen Sack voller lokaler Herzmuscheln, übergießen Sie sie mit Essig und Pfeffer und essen Sie sie mit einem Cocktailstab, während Sie entlang der Fisch- und Fleischstände schlendern (machen Sie bloß nicht den Anfängerfehler ein Loch in den Sack zu stechen, Ihre Hand wird ansonsten Essig-verschmiert).

Weitere Sehenswürdigkeiten in Swansea.

Nachmittag: Gower

Caswell Beach, Gower Peninsula

Fahren Sie der Küste entlang zum Mittagessen in Mumbles, einem ehemaligen Fischerdorf, das nun das vielfältigste Angebot eleganter Speiselokale und Boutiquen in der Region bietet. Die „Mumbles“ selbst sind große konische Felsen, die aus der Landspitze herausragen (ihr Name bedeutet „brustförmig“, wofür Sie unseren ungezogenen keltischen Vorfahren danken können). Wenn Sie um die Landspitze herum fahren sind, sind Sie in Gower, wo unmittelbar die Reihe der großartigen Strände mit Langland und Caswell beginnt. Der Spaziergang (oder Pferderitt) zum Strand bei Three Cliffs ist etwas lang, aber dies ist einer der hübschesten und meist fotografierten in Wales. An der Spitze von Gower befindet sich eine weitere Lieblingsattraktion für Kinder, Rhossili, das sein eigenes Schiffswrack hat und von dem aus bei Ebbe ein Spaziergang zum Felsvorsprung des Worm‘s Head führt. Weitere Informationen über Gower finden Sie unter Visit Swansea Bay

Tag 2 - Vormittag: Millennium Coastal Park

Toboggan at Pembrey Country Park, Carmarthenshire

Llannelli war einst die Weißblech-Hauptstadt der Welt. Das ist alles schön und gut, aber damals war die Küste von Fabriken mit rauchenden Schornsteinen geprägt. Sie sind alle seit langem verschwunden und wurden durch eines der besten Beispiele natürlicher Küstenerneuerung überhaupt ersetzt, dem  Millennium Coastal Park. Sie können Fahrräder mieten und dem 19 Kilometer langen Fahrradweg folgen, an dessen einem Ende sich das  National Wetland Centre und der  Pembrey Country Park am anderen befindet. Hier gibt es eine Skipiste, einen riesigen Abenteuerspielplatz, Reitmöglichkeiten und den 12 Kilometer langen Strand von Cefn Sidan.

Nachmittag: Towy Valley

National Botanic Garden

National Botanic Garden, Carmarthenshire

Fahren Sie in Richtung Carmarthen und folgen Sie dem Towy Valley aufwärts. Dies ist ein klassisches Bauernland, ein breites Tal, das von einem der reizendsten Flüsse in Wales gebildet wurde. Die umgebenden Bergspitzen werden durch Burgen und andere historische Bauten hervorgehoben. Wohin möchten Sie nun gehen? Der National Botanic Garden ist ein toller Ort für einen Zwischenstopp - Kinder lieben das riesige Gewächshaus und Familienpfade - jedoch auch der „verlorene“ Garten von Aberglasney hat seinen Reiz. Und dann gibt es noch die Burgen: DryswlynDinefwr und die gewaltige Burg Carreg Cennen, alle sind hervorragende Ausgangspunkte, von denen aus Sie zum weiteren Erkunden losziehen können. Legen Sie für die Nacht einen Halt in Llandeilo ein, dem mondänsten Markstädtchen in Carmarthenshire, mit einer großen Auswahl an Einkaufs-, Speise- und Übernachtungsmöglichkeiten.

 

Tag 3 - Vormittag: Oakwood und Folly Farm

Oakwood Theme Park, Pembrokeshire

Narberth ist ein weiteres elegantes Marktstädtchen mit einer ausgeprägten Feinschmecker- und künstlerischen Atmosphäre. Es befindet sich ebenfalls in der Nähe von zwei der beliebtesten Familienattraktionen in Pembrokeshire: Oakwood, ein Themenpark mit richtig furchterregenden Bahnen und Folly Farm, wo es jede Menge kuscheliger Haustiere zu sehen gibt, zusammen mit Tieren wie Giraffen und Lemuren, die Sie eher nicht in den ländlichen Gegenden von Wales erwarten würden.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Pembrokeshire.

Nachmittag: Tenby

Looking over North Beach, Tenby, Pembrokeshire

North Beach, Tenby, Pembrokeshire erstellt von Paula J James

Alle lieben Tenby, eine mittelalterliche, von Mauern umgebene Stadt mit traumhaften Stränden und einem unglaublich perfekten Hafen. Das Tolle an Tenby ist, dass es alle Arten von Stranderlebnissen abdeckt. „Kiss-me-Quick“-Hüte und Vergnügungsarkaden? Es ist alles da. Es laden jedoch auch Restaurants für hohe Ansprüche und Kunstgalerien ein und es gibt mehr als genug Platz an seinen großen Stränden. Eine der beliebtesten Aktivitäten ist zugleich eine der einfachsten: unternehmen Sie eine Fahrt mit einem Fischerboot vom Hafen aus, fangen Sie einen Kübel voller Makrelen und braten Sie diese auf dem Grill. Pressen Sie die Zitrone aus, fertig. Perfekt. Sehenswürdigkeiten Pembrokeshire Weitere Informationen über Tenby.

Tag 4 - Vormittag: Ramsey Island

Seal at Ramsey Island, just off of the Pembrokeshire coast

St. David‘s ist die kleinste, aber auch die am perfektesten gestaltete Stadt in Großbritannien, mit einer schönen Kathedrale und ausgezeichneten Speisemöglichkeiten. Jugendliche Abenteurer können es nicht erwarten, für eine Schnellboot-Fahrt rund um Ramsey Island zu unternehmen. Es ist eine nervenkitzelnde Schnellboot-Fahrt, insbesondere wenn die Fluten, die unheilverkündend die „Bitches“ genannt werden, über das Riff preschen. Es gibt jedoch auch sanftere Momente, schlendern Sie dann rund um die Meereshöhlen auf der anderen Seite der Insel und sagen Sie den Seelöwen Hallo.

 

Nachmittag: Coasteering

Coasteerer diving from cliff off Pembrokeshire coast

Coasteering in Pembrokeshire erstellt von Coasteering

Coasteering wurde in Pembrokeshire erfunden, und es ist immer noch der beste Ort der Welt, um diesen haarsträubenden Sport auszuprobieren, der unter anderem Wandern entlang der Wellen am Fuß der Klippen und Springen von Felsvorsprüngen in die darunterliegenden Becken beinhaltet. Da es sich für alle ab 8 Jahren eignet, ist es ideal für Familien, so lange Sie sich im Wasser einigermaßen sicher fühlen. Keine Angst, Sie müssen die größeren Sprünge nicht unbedingt machen (es sei denn, Ihre Kinder sticheln, bis Sie nachgeben). Fahren Sie für Ihre letzte Nacht in das ruhige, elegante Dorf Newport. Es ist ein solch unverdorbener und unauffälliger Ort, sodass nicht sofort deutlich wird, warum er bei wohlhabenden Familien der Grafschaften um London und den vornehmen walisisch sprechenden Besuchern so beliebt ist. Wenn Sie sich jedoch eine Drink im Boat Club genehmigen und den Sonnenuntergang bewundern, während Ihre Kinder an den berühmten Crabbing-Wettbewerben teilnehmen, wird es klar: dies ist in der Tat ein besonderer Ort.

Weitere Aktivitäten in Pembrokeshire.