Lebendige Geschichte

Unser Land beschäftigt sich sehr mit der eigenen Geschichte. Sie manifestiert sich in jeder Landschaft und in einer heute noch gesprochenen alten Sprache. Geschichte ist also nichts, was sich hinter Glasvitrinen in einem Museum abspielt. Das gilt vor allem für eines unserer großartigen „Geschichte zum Anfassen“-Museen, in dem Kinder selbst Geschichte kreieren können. 


  • Caerphilly Castle and frozen moat, photo by Fillbee Visit Wales Share Wales flickr group http://www.flickr.com/photos/fillbee/3177081658/

    Caerphilly Castle and frozen moat, South Wales Valleys

     erstellt von fillbee

    Die Burg Caerphilly ist die größte Burg in Wales, ein Riese aus dem 13.Jahrhundert, der von komplexen, von Menschenhand erschaffenen Burggraben umgeben ist. Dies ist ein hervorragender Ort, um einen Eindruck der überwältigenden normannischen Kampfmaschine zu gewinnen. Im Freien gibt es funktionierende Replikate von Belagerungsmaschinen. Die ursprüngliche Gewölbehalle ist erhalten. Das Big Cheese Festival im Juli, ein buntes Programm mit Straßenkünstlern, lebendigen Geschichtsdarstellungen, Musik, Tanz, Falknerei und Feuerschlucken, ist ein idealer Zeitpunkt für einen Besuch.

    Weitere Informationen über die Geschichte und Kultur an der Glamorgan Heritage Coast und Umgebung.

  • Victorian blacksmith at work in St Fagans, Cardiff

    St Fagans Natural History Museum, near Cardiff

     erstellt von Nikonsnapper

    Das St. Fagans: National History Museum ist eines der besten Freiluftmuseen der Welt. Mehr als 40 walisische Original-Gebäude, aus der Zeit der Kelten und später, wurden auf ein 4 000 m2 großes Parkgelände außerhalb Cardiffs versetzt. Die Gebäude selbst sind faszinierende Orte, in denen Sie herumstöbern können, es sind jedoch die Fähigkeiten der traditionellen Handwerker, und nicht zu vergessen der einheimische Viehbestand in den Feldern und Höfen, die alles bildhaft erlebbar machen. Es werden auch regelmäßig Familienveranstaltungen durchgeführt - und erstaunlicherweise ist alles kostenlos.

    Weitere Museen und Galerien an der Kulturerbeküste Glamorgan

  • Beaumaris Gaol Courthouse
    Beaumaris Gaol, Anglesey

    Im Gefängnis und Gerichtsgebäude Beaumaris  können Sie zwei Sehenswürdigkeiten zum Preis von einer besichtigen. Das Gerichtsgebäude aus dem 17. Jahrhundert und das Gefängnis weiter unten an der Straße, in das verurteilte Gefangene zum Absitzen ihrer Strafe geschickt wurden. Es ist eine ziemlich trostlose Angelegenheit, die außerordentliche Audioführung (und die Mitarbeiter) machen es jedoch zu einer kraftvollen, aussagekräftigen Erfahrung, insbesondere für ältere Kinder. Und wenn sie aus dem Gefängnis entlassen werden, haben sie sich ein Eis am Strand verdient.

    Weitere Museen und Galerien auf der Insel Anglesey.
  • Kitchen in the Tudor Merchant's House, Tenby, Pembrokeshire
    Kitchen in the Tudor Merchant's House, Tenby, Pembrokeshire erstellt von sueeverettuk

    Tenby ist das klassische Seebad mit fantastischen Stränden rund um eine mittelalterliche, von Mauern umgebene Stadt. Dieses elegante dreigeschossige Haus wurde so restauriert, dass es den ursprünglichen Stil seiner Glanzzeit um 1500, als ein reicher Tudor Kaufmann hier lebte und arbeitete, wiedergewonnen hat. Es werden Familienveranstaltungen mit den Themen Ostern, Halloween und Tudor durchgeführt und Sie können am Tudor „Familienvermögen“-Spiel teilnehmen. Erfahren Sie mehr über das Tudor Kaufmannshaus in Tenby.

    Weitere Museen und Galerien in Pembrokeshire.
  • Llechwedd Slate Caverns
    Llechwedd Slate Cavern, Snowdonia erstellt von mjtmail (tiggy)

    Wenn Kinder heute denken, dass sie es schwer haben, sollten sie wirklich den 12-jährigen Sion, den geisterhaften Tourguide unserer Entdeckungsreise unter Tage in den Schieferkavernen Llechwedd  treffen. Eine weitläufige Schiefermine in Blaenau Ffestiniog, wo Männer (und Jungen wie Sion) bei Kerzenlicht unter erbärmlichen Bedingungen arbeiteten. Zurück über Tage gibt es einen tollen Spielplatz und Handwerksvorführungen und in der Nähe befindet sich die längste Seilrutsche Europas, Zip World.

    Weitere Informationen über Geschichte und Kultur in den Bergen und an der Küste von Snowdonia.
  • Erddig House, Wrexham

    Erddig House, Wrexham, North East Wales

    Während die TV-Serie Downton Abbey die Beziehung zwischen Herr und Diener durch die rosarote Brille darstellt, erzählt Erddig wie es wirklich war. Dieses prächtige Landhaus in der Nähe von Wrexham widerspiegelt 250 Jahre Klassenbewusstsein, von den luxuriösen Räumen in den Obergeschossen, wo die Herrschaft lebte, bis zu den unterirdischen Gängen der Küchen im Untergeschoss und den Außengebäuden, wo die eigentliche Arbeit verrichtet wurde. Das ganze Jahr über finden hier Festivals, Kunstgewerbemärkte und Familientage statt.

    Weitere Informationen über Geschichte und Kultur in den Borderlands von Nordwales.
  • Castell Henllys
    An Iron Age round house at Castell Henllys, Pembrokeshire

    Diese Rundhäuser aus der Eisenzeit wurden direkt über den ausgegrabenen Überresten eines 2 400 Jahre alten Burgwalls gebaut. Sie befinden sich heute in einem 12 Hektar großen wunderschönen Waldgebiet mit Blumenwiesen am Fluss in der Nähe des Küstendorfes Newport in Pembrokeshire. Es sind jedoch die geführten Touren und der unerschöpfliche Enthusiasmus der Mitarbeiter im Castell Henllys, die einen interessanten Tag in einen ausgelassenen verwandeln - für die ganze Familie, insbesondere jedoch für die Kinder, die ermutigt werden, sich voll in das Leben im Eisenzeitalter zu stürzen.

    Weitere Informationen über Geschichte und Kultur in Pembrokeshire.
  • Bedroom in Aberconwy House, Conwy

    Bedroom in Aberconwy House, Conwy, North Wales erstellt von spectrefloat

    Die Burg Conwy und die mittelalterliche Stadtmauer sind noch größtenteils intakt (und großartige Orte, die zum Erkunden einladen), Aberconwy House ist jedoch das einzige mittelalterliche Kaufmanns-Haus, das die letzten 600 Jahre überlebt hat. Die Qualität der Mitarbeiter, die auf außerordentliche Weise mit Kinderpfaden, Geistergeschichten und saisonalen Aktivitäten die Vorstellungskraft der jungen Besucher anspornen, macht diese Burg zu etwas Besonderem.

    Weitere Informationen über Geschichte und Kultur in den Bergen und an der Küste von Snowdonia.
  • Llancaich Fawr
    Llancaiach Fawr, Glamorgan erstellt von Nick Kaye

    Llancaiach Fawrist ein Herrschaftshaus, das genauso eingerichtet wurde, wie es im Jahr 1645 ausgesehen haben könnte. Die kostümierten Schauspieler/Tourguides spielen die Rollen seiner Bewohner während des Bürgerkrieges. Kinder lieben es, die Führer mit Tricks zum Aufgeben ihrer Rolle zu bringen, dies ist jedoch unmöglich - alle Mitarbeiter bleiben hervorragend im 17. Jahrhundert verankert. Die Geistertouren für Familien sind besonders im Winter sehr beliebt.

    Weitere Informationen über Geschichte und Kultur in den Tälern von Südwales.
  • Judge's Lodgings

    Judge's Lodgings, Powys, Mid Wales

    The Judge's Lodging hat einen strikten interaktiven Grundsatz in seinem alten Kreishaus in Presteigne, der bedeutet, dass Kinder (grundsätzlich) fühlen können, wie sich das Leben in viktorianischen Zeiten abspielte, als Richter sich in den darüber liegenden Wohnungen entspannten, während Gefangene in den darunterliegenden Kellern litten. Kinder können Aktivitätskisten mit Verkleidungsmaterialien und Spielsachen erkunden und es werden ihnen auf lustige Art und Weise „Schreckliche Geschichten“ erzählt, in denen alle grausamen Einzelheiten des damaligen Lebens geschildert werden.

    Weitere Informationen über Geschichte und Kultur in Mittelwales und den Brecon Beacons.