Wye Valley und Vale of Usk

Das walisische Grenzland, in dem König Artus regierte, die Römer badeten, die Normannen siedelten, Pilger beteten und William Turner zeichnete. Heute ist dies ein Ort, an dem Weintrauben reifen, Lachse springen und Kultur gedeiht. Wanderer, Mountainbiker und Kanufahrer lieben diese Gegend. Und ein großer Teil der Region ist als Gebiet von außerordentlicher Naturschönheit geschützt.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der Region Visit Wye Valley.