Royal Welsh Show

Die Royal Welsh Show in Builth Wells ist mehr als nur die größte Landwirtschaftsmesse Europas. Hier wird Wales gefeiert und das Land zeigt sich an diesen vier Tagen im Jahr von seiner besten Seite.

Auf einem riesigen Gelände zwischen grünen Hügeln sucht Wales seine tierischen Superstars. Hier präsentiert sich die Crème de la Crème der walisischen Nutztiere und wird von kritischen Richtern bewertet. Flauschige Schafe und Kaschmirziegen blöken um die Wette, furchteinflößende Bullen lassen ihre Muskeln spielen und majestätische Hengste tänzeln durch die Arena.

Ein roter Stier mit Nasenring auf der Royal Welsh Show

Ein Stier auf der Royal Welsh Show

Außerdem gibt es noch ein großes Blumenzelt, ein riesiges Gelände, das dem walisischen Outdoor Sport gewidmet ist, Jahrmarktattraktionen und unzählige Stände, die verlockende Süßigkeiten, Kunsthandwerk, Reitbekleidung, Traktorenzubehör und vieles mehr anbieten. In der Food Hall kann man traditionelle lokale Erzeugnisse erstehen (und probieren): bei der großen Auswahl an Käse, Welsh Cakes, Bara Brith und anderen walisischen Köstlichkeiten kann man sich nur schwer entscheiden.

Ausgezeichnete Käseplatte

Preisgekrönte Käseplatte

Auch das Rahmenprogramm bietet etwas für jeden Geschmack. Pferdeliebhaber kommen bei Reitturnieren und waghalsigen Showvorführungen auf ihre Kosten, echte Männer können sich beim Axtwerfen und Baumstammklettern versuchen, man kann bei einem Schafscherwettberb zusehen, oder ganz entspannt der Live-Musik lauschen. Langweilig wird es auf keinen Fall und die Stimmung ist einmalig.