Verwandeln Sie den Besuch eines Fußball-Auswärtsspiels in ein Wochenende in der walisischen Hauptstadt

Cardiff ist eine Stadt mit einem Herz für Sport. Der neueste Sportveranstaltungsort der Stadt ist das Cardiff City Stadium, die Heimat des Premier League Klubs Cardiff City FC. Der Veranstaltungsort mit einer Kapazität von 26 000 Sitzplätzen (in 2014 bis auf 32 500 erweitert) befindet sich nur einen kurzen Spaziergang oder eine kurze Busfahrt vom Stadtzentrum entfernt. Es ist ein Ausdruck des steigenden Erfolgs des Fußballklubs. Der Aufstieg in die Premier League gibt den Fußballfans die Möglichkeit in die Stadt zurückzukehren, die zwischen 2001 und 2005 erfolgreicher Gastgeber des FA Cupfinal war. Natürlich kehrten einige Fans mit einem breiteren Lächeln als andere nach Hause zurück; aber sie alle verbrachten eine gute Zeit in der Stadt.

Bleiben Sie etwas länger

High Street shopping arcade, Cardiff

High Street arcade, Cardiff erstellt von zawtowers

Es gibt viele Arten, wie Sie den Besuch eines Auswärtsspiels in einen Wochenendurlaub verwandeln können. Cardiff ist ein Anziehungspunkt für ShoppingbegeisterteSt David’s ist  ein Einkaufsgebäudekomplex des 21. Jahrhunderts, der eine vollständige Umgestaltung des Stadtzentrums miterlebt hat. Er verfügt über 160 Geschäfte, Restaurants und Cafés und gehört somit zu den fünf besten Einkaufsdestinationen in Großbritannien. 

Zusätzlich zu dieser 700 Millionen Pfund teuren Neugestaltung gibt es in der Stadt des Weiteren sechs historische Einkaufsarkaden, die auf die viktorianische und eduardische Ära zurückgehen. Der Cardiff Market hat in einer Art oder der anderen seit dem 18. Jahrhundert bestanden, er ist jedoch seit 1891 unter demselben Glasdach beherbergt.

Eine umweltfreundliche Stadt

People relaxing in Bute Park with Cardiff Castle in background

Bute Park, Cardiff erstellt von Visit Wales

Die Stadt verfügt über 8 km2 Parklandschaften, was sie zur grünen Hauptstadt Europas macht. Bute Park ist ein erstaunlicher Abschnitt öffentlicher Parklandschaft mit über zweitausend Bäumen, die direkt ins Stadtinnere führt. Sie können auch im abgeschiedenen Cardiff Wohnwagenpark zelten.

Am Stadtrand des Bute Park befindet sich Cardiff Castle, das beeindruckende Herzstück der Stadt, das man gesehen haben muss. Wenn Sie Wasserspeier mögen, sind Sie hier richtig. Auch wenn die Ursprünge der Burg bis 50 v.Chr. zurückgehen, wurde ein großer Teil im 19. Jahrhundert vom exzentrischen Architekten William Burges umgebaut. 

Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Whale skeleton on display at the National Museum of Wales

National Museum of Wales, Cardiff erstellt von NerdBirdDK

Im Stadtzentrum befinden sich zudem zahlreiche Museen und Galerien. Das Nationalmuseum von Wales erzählt über viereinhalb Millionen Jahre walisischer Geschichte, auch wenn Sie nicht ganz so lange benötigen, um sich alles anzusehen. Das nationale Kunstmuseum beherbergt eine der besten Kunstsammlungen Europas. The Cardiff Story ist eine willkommene Abwechslung für alle, die ihre Einkäufe erledigt haben, während sich am Rand der Stadt St Fagans: The National History Museumbefindet, ein fantastisches Freilichtmuseum und verdientermaßen eine der beliebtesten Besucherattraktionen in Wales.

Cardiff ist voll von Musik und Drama, von bekannten Veranstaltungsorten wie  St Davids HallMotorpoint Arena und Wales Millennium Centre bis zu kleineren Veranstaltungsorten wie Chapter Arts Centre und Clwb Ifor Bach.

Sind Sie hungrig?

Es besteht natürlich die Möglichkeit, dass Sie nach einer vernichtenden Niederlage Ihres geliebten Fußballteams schweren Herzens nach Hause gehen; es gibt jedoch zahllose Orte, wo Sie mit guten Speisen und Getränken leichter über das Fiasko hinwegkommen können. Wie es sich für eine europäische Hauptstadt mit einer lebendigen Geschichte mit ethnischer und kultureller Vielfalt gehört, kommen Sie nicht zu kurz, wenn Sie thailändische, italienische, französische, indische, libanesische Küche oder die besten lokalen walisischen Erzeugnisse lieben.

Das Nachtleben von Cardiff

In dieser Stadt ist jedes Wochenende Party. Die Pubs und Clubs in der St Mary Street sind das Epizentrum des Geschehens, Sie müssen jedoch nicht weit gehen, bis Sie ein authentisches walisisches Pub finden, das Brains‘ Bier anbietet, ebenso wie das legendäre  Y Mochyn Du (in Englisch „das schwarze Schwein“) oder eine eher  lockere Barmit einem guten Cocktailmenü und einem DJ, der einen guten Groove erzeugt.   

Cardiff Bay & Pontcanna

The Pierhead Building and The Senydd in Cardiff Bay

Pierhead Gebäude und der Senedd, Cardiff Bay

 erstellt von Just Ard

Bei einem Wochenendaufenthalt haben Sie ja etwas Zeit, die Stadt ein wenig zu erkunden. Cardiff Bay bietet erstaunliche Architektur - sowohl alt als auch neu - und ein umfangreiches Angebot an Speisemöglichkeiten. Sie könne sich jedoch auch nach einem kurzen Spaziergang durch den Bute Park nach Potcanna begeben, wo Sie im Brave einen  köstlichen Brunch oder eine  herzhafte Mahlzeit im The Conway, einem der besten Gastropubs in Cardiff, einnehmen können.

Weitere Sehenswürdigkeiten in und um Cardiff