Erfrischende Pub-Wanderungen in Wales

Wir haben die Landschaft. Sie haben das Bedürfnis, sich die Beine zu vertreten. Fehlt nur noch ein kleines bisschen Planung und Sie werden Wanderwege entdecken, bei denen die Pausen so ein Erlebnis werden wie die Landschaft entlang der Strecke.

  • Dee Valley, Llangollen

    Das Dee Valley bei Llangollen, Nordwales

    Medieval churches, castle ruins, views over the Dee valley and (mostly) easy walking – there’s much to recommend on the Llangollen History Trail. With luck you may see otters by the Horseshoe Falls. No problem if not – good food and relaxation by the canal are guaranteed at the Cornmill pub in Llangollen.

    Search for walking operators in North Wales Borderlands

  • Dysynni Valley

    Dysynni Valley, Snowdonia

    Eine Wanderung durch die Geschichte des Schieferabbaus sowie die bezaubernden Täler Talyllyn und Dysynni zu Füßen des Cader Idris. Der Weg beginnt in Abergynolwyn, einem ehemaligen Schieferdorf, dessen Zentrum die Railway Inn bildet, und umrundet den Hügel Cae'rberllan. Nehmen Sie danach in Nant Gwernol die Dampfeisenbahn zum Gipfel. 

    Nach Touranbietern in Snowdonia suchen.

  • An array of lifeboats, rafts, kayaks and canoes at Molefre Port
    Lifeboat Day at Moelfre, Anglesey erstellt von John C D

    Folgen Sie dem gut ausgezeichneten Pfad nach Süden. Halten Sie nach Seehunden Ausschau, gehen Sie in Traeth Bychan auf Paddeltour und laufen Sie am Kalksteinfelsen Castell Mawr vorbei bis Sie zur Red Wharf Bay kommen. Statten Sie hier dem netten Gasthaus Ship Inn einen Besuch ab und genießen Sie den Strand. Der Bus Nummer 62 bringt Sie von Belnllech zurück, falls Ihre Beine es nicht schaffen.

    Nach Touranbietern auf Anglesey suchen.

  • Ty Coch, Llyn Peninsula

    Der Pub Ty Coch Inn in Porth Dinllaen, Llyn Peninsula, Snowdonia

    Einer von Wales' berühmtesten Pubs, Ty Coch, ein denkmalgeschütztes winziges Dorf und kein Auto in Sicht. Was gibt es an der Landzunge Porth Dinllaen auszusetzen? Parken Sie in Mofra und nach einer Meile laufen haben Sie schon ein Getränk in der Hand. Der Gipfel von Yr Eifl erstreckt sich hinter der Bucht, sie stehen mit den Füßen im Meer und alles ist gut.

    Nach Touranbietern in Snowdonia suchen

  • Tafarn Sinc, Pembrokeshire

    Der Pub Tafarn Sinc in den Preseli Hills, Pembrokeshire

    Schon seit Jahrtausenden durchstreifen Wanderer die Preseli Hills. Die „Golden Road", eine neolithische Handelsroute, führt Sie in ein Moorgebiet übersät mit Steinkreisen (hier haben auch die Steine von Stonehenge ihren Ursprung). Das Ziel ist Foel Cwmcerwyn, der höchste Punkt dieser Hügel. Der Tafarn Sinc Pub aus Wellblech kommt gleich danach.

    Nach Touranbeitern in Pembrokeshire suchen

  • The Blue Lagoon in the early morning at Abereiddy on the path to Porthgain, Pembrokeshire

    Die blaue Lagune am frühen Morgen auf dem Weg von Abereiddy nach Porthgain, Pembrokeshire

     erstellt von ALAMO2008

    Einer der schönsten Küstenabschnitte in Pembrokeshire mit einem Pub in der Mitte - hier bleiben keine Wünsche offen. Hinter der blauen Lagune in Abereiddy erwarten Sie versteckte Strände, spektakuläre Landschaften und Seehunde bevor Sie sich für eine gemütliche Mahlzeit in der Seemannskneipe The Sloop Inn in Porthgain niederlassen. 

    Nach Touranbietern in Pembrokeshire suchen

  • Cleddau River, Pembrokeshire

    Boote auf dem Fluss Cleddau bei Lawrenny, Pembrokeshire

    Kommen Sie hierher um das versteckte Pembrokeshire zu entdecken. Wählen Sie entweder den kurzen Rundweg von Lawrenny - vorbei an Wasservögeln und durch uralte Eichenwälder mit einer Pause im Lawrenny Arms am Kai - oder dehnen Sie den Spaziergang auf dem Landsker Borderlands Trail aus, bis Sie zum Pub Creswell Arms kommen. Hier wird zwar kein Essen serviert, dafür ist dieser traditionelle Pub aber unschlagbar friedlich.  

    Nach Touranbietern in Pembrokeshire suchen

  • Sanfte, grüne Hügel bei Hay-on-Wye

    Hay-on-Wye in Powys, Mittelwales

     erstellt von MJ_100

    Flusstäler und sanfte grüne Hügel machen diesen Rundweg um Hay-on-Wye perfekt für einen Sonntagsspaziergang. Sie folgen zunächst dem Fluss, bevor Sie dann die Hügel hinauf zum historischen Dorf Clyro und dem Baskerville Arms laufen. Genießen Sie die Ausblicke auf dem Weg und erlaufen Sie sich Appetit oder nutzen Sie diesen Weg für einen Verdauungsspaziergang nach dem Mittagessen. 

    Nach Touranbietern in Hay-on-Wye suchen.

  • Plough & Harrow, Monknash

    Der Plough & Harrow Biergarten, Monknash, Glamorgan

    Beginnen Sie am Plough & Harrow in Monknash und durchwandern Sie das Cwm Nash Tal, um einen Küstenabschnitt zu erkunden, den niemand kennt; ein langer Strand unter Klippen gespickt mit Fossilien. Selbst bei Flut können Sie dem Pfad entlang der Klippen bis zum Nash Point Leuchtturm folgen, wo Sie eine Teestube erwartet, bevor Sie sich auf den Rückweg machen. Vielleicht legen Sie noch eine Pause am The Horseshoe Inn in Marcross ein?

    Nach Touranbietern an Glamorgan Heritage Coast suchen

  • Der Bach im Dorf Beddgelert, Snowdonia

    Beddgelert Dorf und Bach, Snowdonia

     erstellt von HuwNeath

    Erfahren Sie bei diesem Rundgang, was Snowdonia so besonders macht. Sie beginnen Ihre Wanderung in einem der hübschesten Dörfer des Nationalparks, dann laufen Sie auf dem Fisherman’s Path durch die Aberglaslyn Klamm, wo Kayakfahrer durch die Stromschnellen paddeln. Beeindruckende Gebirgslandschaft und Ausblicke auf das Herz von Snowdonia erwarten Sie, wenn Sie Cwm Bychan erklimmen. Nach diesem Aufstieg haben Sie sich ein Pint in der Tanronnen Inn in Beddgelert wohlverdient.

    Nach Touranbietern in Snowdonia suchen