5 leckere Pilze, die Sie in Wales finden können

Wales bietet das perfekte Klima für das Wachsen von Pilzen. Bei einem Spaziergang können Sie mehr als 20 verschiedene Arten entdecken. Sie müssen für ein Festessen mit essbaren Wildpflanzen den richtigen Ort finden, sagt Daniel Butler von Fungi Foray's.
  • Maronenpilze oder Steinpilze

    Porcini Mushroom
    Porcini Mushroom

    Steinpilze wachsen von August bis November an Waldrändern und unter Hecken. Sie sind köstlich und schmecken zweifelsohne am besten getrocknet oder in Öl eingelegt als Vorspeise. Ich habe einmal in 20 Minuten 50 kg Steinpilze gesammelt, es ist also genug für alle da.

  • Pfifferlinge

    Chanterelle
    Chanterelle erstellt von Steve Garrington

    Dieser aromatische Pilz hat ein köstliches Aroma, das bei Köchen begehrt ist. Die Pilze wachsen rund um Weißbirken oder Buchen und werden oft entlang der Ufer von Waldbächen gefunden. Sie werden am besten nach einem heftigen Sommerregen gesammelt und wachsen zwischen Juli und Oktober.
     

  • Schwefelporlinge

    Dies ist eine der am leichtesten zu erkennenden essbaren Spezies, die einem Stapel gelber Teller gleicht, der aus der Rinde eines ausgewachsenen Baumes herausragt. Diese Pilze wachsen im Sommer und Sie können sie auf einer Höhe von wenigen Zentimetern ab Boden bis zu 180 cm finden.
  • Nackter Rötelritterling

    Wood blewit
    Wood blewit erstellt von Steve Garrington

    Er ist unter Hecken, Laubbäumen und Koniferen zu finden und wächst später als viele Herbstspezies, manchmal sogar noch im neuen Jahr. Das Aroma des Rötelritterlings ist so stark, dass er oft als Gewürz verwendet oder mit rotem Fleisch, wie zum Beispiel Wild, kombiniert wird.

  • Parasolpilz

    Close up of a parasol mushroom growing wild on Ramsey Island

    Parasol mushroom

     erstellt von LJWDevon

    Einer der Pilze, die man am schnellsten erkennt. Er sieht aus wie ein Trommelschlägel - ein abgerundeter Kopf auf einem hohen Stiel. Wenn er wächst, entfaltet sich der Kopf und er gleicht einem viktorianischen Damenschirm mit Rüschen (dieses Entfalten wird nach dem Pflücken im Korb fortgesetzt). Eine sommerliche Gaumenfreude, herrlich auf Toast mit selbst gerührter Butter, Zitrone und schwarzem Pfeffer.


Bitte beachten Sie: Sie sollten essbare Wildpflanzen nur unter der Anleitung eines Experten sammeln.

Finden Sie mehr über Essen und Trinken in Wales heraus.