Golf Turniere und Wettkämpfe

Wales ist nicht nur ein großartiger Ort, um Golf zu spielen. Wir sind auch der Gastgeber einiger der größten Turniere. Egal, ob Sie an Wettkämpfen mit den Stars des Golfsports interessiert sind oder sich gern Turniere mit den Promis anschauen - bei uns finden Sie es. Hier finden Sie einige unserer Golf-Highlights aus dem Jahr 2014.

Der Celebrity Cup

Celtic Manor Resort Main building and Roman Road golf course Newport

Celtic Manor Hotel und Roman Road Golfplatz, Newport


Wann: 4. – 6. Juli

Wo: Celtic Manor Resort

Worum geht‘s? Nach dem Erfolg des Turnieres im letzten Jahr fand der Promi-Cup auch in diesem Jahr im Celtic Manor statt. Teams mit eingen der bekanntesten Namen aus der Welt des Sports und Showbusiness traten gegeneinander auf dem weltberühmten Platz, gleichzeitig Austragungsort des Ryder Cup, an. Im letzten Jahr nahmen Spieler wie Schauspieler Rob Brydon, Fußballlegende Kenny Dalglish, Rugy-Spieler Mike Tindall und Hollywood-Star Ioan Gruffudd an. Und auch in diesem Jahr war die Liste der Teilnehmer glamourös.
www.celtic-manor.com/the-celebrity-cup

The Senior Open Championship Presented by Rolex

Golfers at Royal Porthcawl Golf Club

Royal Porthcawl Golf Club, Bridgend

Wann: 24. – 26. Juli

Wo: Royal Porthcawl Golf Club

Worum geht‘s? Das erste große Turnier in Wales! Der imposante Platz von Royal Porthcawl ist Gastgeber des dreitägigen Golfturniers mit einigen der größten Stars des Sports. Zu den Teilnehmern gehören Ryder-Cup-Legende Miguel Angel Jiménez, siebenfacher European Tour Champion Ronan Rafferty und ehemaliger Sieger der US Senior Open und Senior PGA Championship Roger Chapman. Vorherige Senior Open Turniere sahen Spieler wie Bernhard Langer, Gary Player und Tom Watson.
www.europeantour.com/seniortour/senioropen/

ISPS Handa Wales Open

Tiger Woods teeing off Ryder Cup branding behind Ryder Cup 2010 Celtic Manor Resort

Tiger Woods beim Abschlag, Ryder Cup 2010, Celtic Manor Resort, Wye Valley

Wann: 18.-21. September

Wo: Celtic Manor Resort

Worum geht‘s? Das größte Event des Jahres im walisischen Golfkalender! Dies ist die letzte Möglichkeit für Spieler, an echten Wettkämpfen in Großbritannien teilzunehmen. Im Jahr 2013 war der Franzose Grégory Bourdy der Sieger, mit einem imposanten Preisgeld von 1,8 Millionen Pfund, der sich in die Liga der vorherigen Sieger wie Paul Lawrie, Ian Poulter, Miguel Angel Jiménez, Robert Karlsson und Graeme McDowell einreihte.
www.ispshandawalesopen.com