Golf im Westen

Der Pembrokeshire Coast National Park und die Ceredigion Heritage Coast sind berühmt für ihre unberührte Seelandschaft und Artenvielfalt. Wanderer schwärmen vom Küstenpfad um Südwestwales. Auch Golfer lieben diese beeindruckende Umgebung, wenn sie auf den verschiedenen Plätzen spielen, die gleichermaßen bezaubern und herausfordern.

Wie lange?

Drei Tage

Legen Sie los

Tenby, die malerische Seestadt in Süd-Pembrokeshire, wird von einer mittelalterlichen Stadtmauer umringt und ist der ideale Ausgangsort um die gesamte Region zu entdecken. Der Golfclub hier wurde 1888 gegründet und erhebt Anspruch darauf, der älteste in Wales zu sein. Der klassische Küstengolfplatz wurde von James Braid entworfen und befindet sich in natürlichem Golfterrain aus Meergras und sandigen Dünen. Die Löcher sind klassisch und kurz, die Greens schnell und der Meerblick umwerfend. Dank seinem sandigen Untergrund ist der Platz ganzjährig bespielbar. Alt und Neu, Küste und Parkland wechseln sich in Tenby ab. Der benachbarte Trefloyne, der in den 90er Jahren gegründet wurden, ist noch sehr neu, entwickelt sich aber zu einem erstklassigen Platz.

Weiter westlich verkörpert der hügelige Parkland-Kurs des Milford Haven Golf Club den ‚Golf, wie es sein sollte’ Ethos. Der Club ist sehr einladend mit günstigen Platzgebühren, Löchern, die Golfer jeden Levels auf die Probe stellen, exzellenter Gestaltung und guten Bedingungen und herrlichen Ausblicken auf Milford Haven.

Die wilde, abgelegene Küste von Nord-Pembrokeshire ist ganz anders als der Süden. Einer der besten Orte um beide Seiten zu vergleichen ist der Golfplatz auf der Landzunge über der Mündung des Nevern in Newport. Dieser anspruchsvolle Küstengolfplatz hat viele Fans -  und lockt, seitdem 2008 weitere neun Löcher hinzugefügt und Luxusunterkünfte gebaut wurden, noch mehr Golfer an.

Sie verlassen Pembrokeshire und reisen nach Ceredigion zum Cardigan Golf Club, ein faszinierender Mix aus Küste, Heideland, und Klippen. Dies ist ein weiterer der unbesungenen Plätze, die überraschen und begeistern. Und wieder – ein Dauerthema dieser Reiseroute- ist der Ausblick umwerfend. Der erfahrene US Golf-Autor Furman Bisher verglich den Blick auf die Teifi Mündung mit dem in Pebble Beach, Kalifornien. Aber gibt es dort so viele Delfine wie in Cardigan?

Das sollten Sie wissen

Im Norden oder im Süden übernachten? Sie haben die Wahl. Tenby bietet eine große Auswahl an Unterkünften. Oder Sie können im Trefloyne oder Newport Links Golf Club Ihr Lager aufschlagen.