Golfplätze in Wales, Großbritannien

"Ein walisischer Golfurlaub ist, was das Preis-Leistungs Verhältnis anbelangt, kaum zu überbieten. Wir haben mehr als 200 Golfplätze in einem Land, das nur 274 km lang und 97 km breit ist; Sie sind also nie weit weg von Ihrem nächsten Spiel. Und unsere Golfplätze in Wales sind von hoher Qualität! Schauen Sie sich zum Beispiel unsere Küsten-Golfplätze an, wie Royal Porthcawl, wo 2014 die Senior Open Championship stattfand, oder das weltbekannte Celtic Manor Resort in Newport, Schauplatz des unvergesslichen 2010 Ryder Cup. 

Außerdem widmen wir uns „Golf, wie es sein sollte”, was bedeutet, dass Sie auf dem Platz wie auch im Clubhaus stets ein herzliches Willkommen erwartet. Wir sind hier nicht hochnäsig oder wählerisch, also können Sie sich auf ein entspanntes und erfrischendes Golfspiel freuen, bei dem nur der großartige Sport zählt.

Auf dem Platz

Aerial view of Pyle and Kenfig Golf Club
Pyle and Kenfig Golf Club, Bridgend
 erstellt von Pyle and Kenfig Golf Club

Das Schwierigste am Golfspielen in Wales ist es, die Zeit zu finden, alles unterzubringen. Mit so vielen anspruchsvollen Golfplätzen, die förmlich nach Aufmerksamkeit schreien, will man mindestens ein Wochenende hier verbringen - oder besser noch mehr Zeit. Falls Sie sich dafür entscheiden, länger zu bleiben, finden Sie Unterkünfte, die genauso abwechslungsreich und einladend sind wie unsere Golfplätze. Wir haben alles, von gemütlichen Schlaflagern auf den Golfplätzen bis hin zu eleganten Luxusresorts.

Küsten-Golfplätze

Aerial view of Old Course on Porth Dinllaen Peninsula. Nefyn and District Golf Club. North Wales.

Old Course auf der Halbinsel Porth Dinllaen, Nefyn and District Golf Club, Nordwales

Wales hat mehr als 1400 km Küstenlinie. Daher ist es kaum verwunderlich, dass das Land berühmt ist für seine inspirierenden Golfplätze am Meer. Von Open Qualifying Conwy im Norden bis hin zu Royal Porthcawl im Süden ist eine Tour entlang der walisischen Küste eine Pilgerreise, die kein Golfspieler verpassen sollte, der eine Schwäche für Golfplätze an der Küste hat. Auf dem Weg kommen Sie am ikonischen Nefyn & District vorbei. Da dieser Golfplatz auf einem kleinen Landstrich liegt, der in die irische See führt, fühlt es sich so an, als würde man auf einem Flugzeugträger spielen. Überwacht vom imposanten Harlech Castle wirkt der schroffe Royal St David’s Golfplatz sehr dramatisch. Weitere Highlights sind Aberdovey – Lieblingsgolfplatz des legendären Sportjournalisten Bernard Darwin – und Pennard’s, der berühmte ‘Golfplatz im Himmel’.

Unsere grüne Szene

Four golfers playing on the Vale of Llangollen Golf Club. North Wales.
Vale of Llangollen Golf Club, Nordwales

Aber Küsten-Golfplätze sind nicht alles. Unser Golf Menü trifft jeden Geschmack. Der bergige Cradoc Golfplatz kombiniert bewaldete Parklandschaften mit herausragenden Ausblicken auf die höchsten Gipfel des Brecon Beacons Nationalparks. An der Grenze zwischen Wales und England erlaubt es der hügelige Llanymynech Golfern in einer einzigen Runde in zwei verschiedenen Ländern zu spielen. Hier lernte auch Ryder Cup Legende Ian Woosnam das Golfspielen.

Angelegt an den Ufern des Flusses Dee ist der anspruchsvolle Vale of Llangollen einer der besten Golfplätze im Inland von Wales. Für die ultimative Golferfahrung verbindet Pyle & Kenfig im Süden neun Löcher in Parklandschaften mit neun Löchern in den Dünen.

Wir glauben unsere Golfplätze werden Ihnen gefallen – Golf, im wahren Sinne des Sports gespielt, Rasengebühren, die Ihr Konto nicht sprengen und das besondere „Croeso“, oder Willkommen, welches Sie nirgendwo anders auf der Welt finden werden. Kurz gesagt: Golf, wie es sein sollte. "